Online-Marketing-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

Growth Hacking

Growth Hacking ist ein Begriff, der Online- und Mobile-Marketing-Massnahmen, Produktentwicklungen und User Experience als eine agile Taktik aus einem Guss umschreibt. Ziel ist es, schnelles Wachstum und fokussierte Markt-Penetration mit kleinem Budget und wenig Ressourcen zu erreichen.

In Zusammenhang mit Growth Hacking ist es wichtig, entsprechende Prozesse agil und schnell anzupassen und mit den "Hacks" sofort in die Umsetzung zu gehen. Daher eignet sich Growth Hacking insbesondere für Startups, kann aber auch generell bei innovativen Produkten und Dienstleistungen eingesetzt werden.

Beispiel bei Dropbox: Freunde-einladen-Funktion, um für den eigenen Account mehr Speicher zu erhalten.


Dieser Begriff wurde von Noé Tondeur erstellt und dem wifimaku-Lexikon zur Verfügung gestellt. Danke an Noé.


Vermissen Sie einen Begriff?

Teilen Sie uns das bitte mit und wir versuchen, dafür eine Definition zu finden:
Kontakt zu wifimaku

Danke für Ihr Feedback.